Kommentare: 11
  • #11

    Wolfgang Boss (Donnerstag, 18 April 2019 15:54)

    Erste Fahrt. Es war nicht gut - ES WAR SEHR GUT !!! Sensationell: the sound of silence. Man schwebt dahin und ist sowas von entspannt. Nichts stört, kein Verlangen nach mehr. Also - mehr will man nicht. Freue mich morgen auf das nächste mal.

  • #10

    Tim Friedrichsen (Freitag, 05 April 2019 09:14)

    Kurzer Reichweiten-Erfahrungsbericht: Gestern in Drelsdorf mit 281 km Reichweite gestartet. Einmal nach Bredstedt zum Amt und danach direkt nach Kiel zum Landtag (Gesamtstrecke = 130 km) . Landstraße im eco-Modus. Autobahn mit Tempomat 110 km/h (normaler Modus, da eco bei 95 km/h abriegelt). Mit 61 % Rest-Ladung (165 km) in Kiel angekommen und dann dort aber wg. Parkplatz umsonst beim Landtag geladen. Ohne Laden wäre die Rücktour aber auch problemlos möglich gewesen. Ein tolles Auto ......... macht riesigen Spaß !

  • #9

    Kai Meyer (Montag, 18 März 2019 11:51)

    Habe die erste Tour mit dem Dörpsmobil gemacht. Bin sehr begeistert von dem Carsharingkonzept. Das Auto fährt sich auch super. Lieber Vorstand: Ihr habt einen tollen Job gemacht. DANKESCHÖÖN.

  • #8

    Tim Friedrichsen (Samstag, 26 Januar 2019 11:31)

    Der Bürgermeister freut sich auf das Dörpsmobil ! März geht es los !!!!!

  • #7

    Birger (Sonntag, 23 Dezember 2018 13:14)

    Allen eine schöne Weihnachtszeit und gutes Gelingen im neuen Jahr.

  • #6

    Birger (Freitag, 09 November 2018 19:40)

    Die Seite sieht immer besser aus. Kay Matthiesen sei Dank. �

  • #5

    Birger (Dienstag, 06 November 2018 17:41)

    Noch kein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk ? Verschenk doch einfach mal eine Mitgliedschaft im Verein Dörpsmobil. Einzelmitgliedschaft: 36 € pro Jahr, 60 € Familien bzw. Haushaltsmitgliedschaft. Auch Unternehmen und Betriebe aus Drelsdorf können Mitgliedschaften beantragen oder an z.B. Ihre Angestellten verschenken.

  • #4

    Birger (Montag, 29 Oktober 2018 09:19)

    Das war eine tolle Veranstaltung am 27.10... E-Mobilität ist ein Thema in Drelsdorf geworden!!

  • #3

    Kay (Dienstag, 23 Oktober 2018 16:47)

    Ja, die Kürzung geht. Dann kann man aber auch nur noch jede volle Stunde buchen.

  • #2

    Birger (Dienstag, 23 Oktober 2018 16:37)

    Hallo liebes Dörpsmobil Team. kann Mann den Kalender in der Version 1 so kürzen, das immer nur ganze Stunden zu sehen sind?

  • #1

    Birger (Freitag, 12 Oktober 2018 12:33)

    Ich finde diese Seite schon ganz gut. Wir werden sehen, was uns die Experten empfehlen.

Kontakt

Karkenweg 7

25853 Drelsdorf

MAIL: Doerpsmobil-Drelsdorf@gmx.de

TEL: 04671 - 94 22 20